Grafik CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-
CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-ONLIN
Grafik CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-
CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-ONLIN
Grafik CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-
CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-ONLIN
Grafik CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-
CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-ONLIN
Grafik CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-
CIRCUS-ONLINE Grafik CIRCUS-ONLIN

Collection & Text Stefan Nagel
Graphics Vintage
optimiert



Der schwedische Circus Scott wurde 1937 von den Brüdern Bronett gegründet, die zuvor als überaus erfolgreiche Clowns in großen europäischen Circusunternehmen engagiert waren. In „Zirkus. Tiere, Menschen, Wanderseligkeit“ (Berlin 1930)  beschreibt Paul Eipper eindrücklich ihr Können und ihre erstaunliche Wirkung auf das Publikum.
Das abgebildete Motiv wurde in den 1950er und 60er Jahren von mehreren Circussen für Plakate und Programmhefte genutzt, Auftraggeber für den ursprünglichen Entwurf war vermutlich der Cirque Amar.